UMC-Karte
Universelle Multi­funktions­karte zum Testen von Baugruppen und Geräten

  • UMC-Karte: Universelle Multifunktionskarte Ansicht 1
  • UMC-Karte: Universelle Multifunktionskarte Ansicht 2
  • UMC-Karte: Universelle Multifunktionskarte Ansicht 3
  • UMC-Karte: Universelle Multifunktionskarte Ansicht 4
  • 32 GPIOs

  • 4 Analog-Digital-Wandler mit Scopefunktion
  • I2C-Interface mit Hotswap-Treiber

  • SPI-Interface

  • 3.3-V-UART

Kontakt aufnehmen
Datenblatt herunterladen

Beschreibung

Die UMC-Karte ist eine universelle Multi­funktions­karte zum Testen von Baugruppen und Geräten. Durch den Mix aus digitalen und analogen Funktionen ist die Karte flexibel einsetzbar.

Anwendung

  • Allgemeine Prüfaufgaben
  • Kommunikation mit Prüflingen oder Prüfadapterkomponenten über I2C, SPI oder UART
  • Test von Geräten mit 3-Phasen-Spannungsmonitoring
  • Standalone-Prüfgeräte ohne Prüf-PC

Eigenschaften

Betriebsspannung5 V ± 0.25 V
Stromaufnahmemax. 350 mA
GPIO32 Kanäle, 3.3 V oder 5-V-Pegel (I/O Expander CY8C9540A)
A/D-Wandler4 Kanäle, ± 3 V, ± 6 V, 0 – 12 V, ± 12 V, Auflösung: 12 Bit
Scopefunktion800 Hz bis 15 kHz bei 4 Kanälen oder 17/3-, 19/2-, 21/4-Speicher für 100.000 12-Bit-Messwerte
SchnittstellenI2C, SPI, UART1 mit 3.3-V-Pegel
SchnittstelleRS-422 Guardian Protokoll (UART0)
Steckverbinder X1X2 64 pol. Messerleiste DIN 41612, Systemsteckverbinder
Steckverbinder X210 pol. Stiftleiste RM 2.54, RS-422 Weiterleitung
Steckverbinder X310 pol. Header RM 2.54, Programmierschnittstelle
Steckverbinder X450 pol. Stiftleiste RM 2.54, 90°, GPIO und ADC
Steckverbinder X526 pol. Stiftleiste RM 2.54
Abmessungen160 x 100 mm

Konfiguration

Produktvarianten

BezeichnungBeschreibung
UMC1Universelle Multifunktionskarte (1. Generation)

Customizing

Gerne passen wir unsere Guardian Module Ihren individuellen Bedürfnissen an. Unter anderem bieten wir folgende Dienstleistungen:

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktanfrage!